The spirit behind the tattoo von Maria Keilig – Ein Bildband das unter die Haut geht

Ich möchte euch ein neues Buch vorstellen, welches ich über „Blogg dein Buch“ testen durfte. Es handelt sich um das Buch „The spirit behind the tattoo“ von Maria Keilig.

Mein Produkttest:

Ich selber habe keine Tattoos, obwohl ich die Idee des Tattoos mag. Ich bin nur ein zu großer Angsthase, dass ich mein Motiv später nicht mehr mag und ein Tattoo lässt sich nun einmal nicht so einfach entfernen. Mich faszinierte das Buch sehr, nicht zuletzt, wegen des interessanten Covers.
Das Buch wurde am 01.08.2014 vom Werkbank 030 Verlag herausgegeben und kostet stolze 49,99 €. Dafür ist es jedoch auch ein Hardcover Buch mit 384 Seiten im Format 290 x 290 mm. Die ISBN ist 978-3-942860-61-1

Über das Buch:

Das Buch setzt die erfolgreiche Tattoo-Reihe „Best of Artists“, „Traditional Tattoos“ und „Bright Color Tattoos“ fort. Dort werden die besten, talentiertesten und kreativsten Tattoo-Künstler aller Stilrichtungen auf der ganzen Welt vorgestellt. Dabei gewähren die Künstler tiefe Einblick in ihre Welt der Tattoos. Denn wer Zugang zu der Welt der Tattoos möchte, muss sich auch mit dem Künstler auseinandersetzen. Es geht um Fragen wie diese:

Wer sind diese Menschen, die in oft stunden-, manchmal tagelangen Sitzungen Kunst auf Haut bannen? Wie gehen sie mit der Verantwortung um, den menschlichen Körper für ein Leben zu „zeichnen“? Wie groß ist ihre Wertschätzung gegenüber dem Menschen als Leinwand?

Das Buch macht deutlich, dass nicht nur die Stilrichtungen dieser großartigen Tattoo-Künstler unterschiedlich sind, sondern auch die Künstler selbst. Doch eines haben alle gemeinsam, sie betreiben eine Kunstform, die immer kontrovers bleiben wird, auch wenn das Thema Tattoo längst in der bürgerlichen Gesellschaft angekommen ist. Und so wird auch der Kult um die Tattoo-Künstler immer ein Stück weit geheimnisvoll und provozierend bleiben.

Meine Meinung zum Buch:

In dem Buch werden insgesamt 30 Tattoo-Künstler vorgestellt und nicht nur sie, sondern auch viele ihrer unglaublich eindrucksvollen Werke. Immerhin ist das Buch auch ein Bildband und macht seinem Namen mit den vielen Motiven alle Ehre. Da ich mich nie so sehr mit Tattoos beschäftige habe, war ich umso überraschter wie groß doch die Bandbreite an Tattoos ist, aber nicht nur die Motive, auch die Tätowier-Stile und Künstler sind so vierfältig, dass man glatt den Überblick verliere könnte. Doch das Buch schafft es einen guten und vor allem interessanten Überblick zu verschaffen. Ich hatte vorher zum Beispiel noch nie etwas von einem Tattoo gehört, welches auf verschiedenen Menschen gestochen wird, wie das auf dem Cover. Dort findet man ein Kunstwerk (LOVE), welches auf insgesamt vier Rücken gestochen wurde. Dies nennt sich übrigens „Tatu“.
Durch diese Bandbreite und tiefe die dieses Buch bzw. der Bildband aufweist, ist das Buch nicht nur etwas für Tattoofans, sondern auch absolut etwas für Menschen die Tattoos verhöhnen oder kritisieren, denn es zeigt wie viel mehr ein Tattoo doch bedeuten kann und vor allem wie wunderschön sie sein können, eben tatsächlich wahre Kunstwerke. Es kann so viel mehr sein als ein plumpes oder doch so nichtssagendes „Arschgeweih“. Auch Künstlern und Kunstliebhabern kann ich das Buch absolut ans Herz legen. Dazu sei noch zum Buch gesagt, dass es sehr hochwertig und gut verarbeitet ist. Auch die Seiten sind sehr hochwertig und gänzen, wodurch die Bilder noch lebendiger werden.

Mein Fazit:

Mich hat das Buch absolut fasziniert und in seinen Bann gezogen, es bvereint eindrucksvolle Bilder, die im wahrsten Sinne unter die Haut gehen und informative Geschichten zu unglaublich Talentierten Künstlern. Alles in allem ist der Preis für das Buch absolut gerechtfertigt und es macht mit Sicherheit den ein oder anderen überaus glücklich, wenn es als Geschenk ins Haus flattern würde. Und auch zu diesem Buch habe ich natürlich wieder eine Leseprobe für euch.

Vielen Dank an das Team von „Blogg dein Buch“ und Werkbank 030 für diesen “eindrucksvollen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.