Woonder macht Wunder möglich – Schmuck, Möbel und Wohnaccessoires nach euren Vorstellungen

Über Produkttest-Online bekam ich die Möglichkeit ein klasse Portal zu testen und zwar woonder. Wenn ihr auf de Suche nach Unikaten seit und zwar solchen die genau nach euren Vorstellungen gearbeitet werden, seit ihr dort genau richtig.

Über woonder:

Bei woonder kann man eine schier unendliche Auswahl an Unikaten fertigen lassen, von Möbeln über Schmuck bis hin zu Wohnaccessoires. Alle Produkte können nach den eigenen Vorstellungen hergestellt werden. Um dies zu ermöglichen kommuniziert man mit dem jeweiligen Maker des Produkts, so nennt das Portal die Hersteller des Wunschobjekts. Hat man noch keine genauen Vorstellungen kann man sich auch Bilder der schon abgeschlossenen Projekte anschauen. Durch diese Inspiration kommt man Sicherheit schnell zu seinem ganz eigenem Stück. Und wenn man sich dann immer noch nicht ganz sicher ist, kann man auch Kontakt zu dem Maker aufnehmen und ihn um Rat fragen, was möglich ist, was er für Vorschläge hat etc.

Möchte man dann sein Unikat umsetzen geht man auf die Startseite und gibt die Richtung seines Wunschobjektes an. Dafür gibt es ein großes Dropdown Menü, indem man sein Produkt auswählen kann, zum Beispiel Armreif, Taschenspiegel etc. Daraufhin kann man seine Auswahl weiter einschränken, indem man weitere Details eingibt, durch Beschreibungen, Bilder oder auch Skizzen. Daraufhin melden sich Maker bei einem und schicken einem kostenlos Angebote. Nun liegt es bei einem selbst, welches Angebot man annimmt. Hat man sich für einen Maker entschieden klärt man mit diesem alle Einzelheiten ab, was die Größe des Produkts betrifft, die Materialien etc. Dazu kann der Maker auch Tipps und Anregungen liefern und gibt Auskunft über die Kosten. Dann wird das Produkt erstellt und man kann schon bald auf sein Unikat in Händen halten.

Hier seht ihr auch noch einmal zusammengefasst, wie ihr in nur fünf einfachen Schritten zu eurem Unikat kommt:

 Mein Produkttest:

Ich durfte eine wunderschöne und ganz besondere Kette von der Makerin Julia Tank testen. Ich teste die Kette mit echten Blüten einer Pusteblume in silber. Neben solch schönen Ketten, die es auch mit verschiedenen Materialien, in unterschiedlichen Größen und mit anderen Blüten gibt, bietet sie auch anderen handgefertigten Schmuck aus Leder, Kronkorken, Glas, Messing und vielen Naturmaterialien an, wie diese wunderschöne Kette mit einer Flasche die mit Blüten einer Pusteblume gefüllt ist.

Der Kontakt mit der Makerin:

Ich war gleich hin und weg von der Produktidee Blüten in Schmuck einzubinden und fragte vorab welche kreativen Ideen sie sonst noch so im Angebot hätte. Sie meinte, dass sie die Kette nach belieben gestalten könnte, je nachdem welche Vorstellungen ich hätte. Ich könnte mir die Länge aussuchen, die Kappen in gold, silber oder bronze wählen sowie in klein oder größer, Dazu könnte sie mir zusätzliche Anhänger ranmachen oder auch andere Blüten auffüllen. Ich entschied mich für die Kappen in silber und die Größe, wie auf dem Vorschaubild bei woonder. Daraufhin fragte ich noch nach den möglichen Blüten. Sie hatte in der Zeit Heidekraut, Dillblüten in diversen Farben und eben Pusteblumen im Angebot, woraufhin ich mich für die schlichtere Variante mit Pusteblumen entschied.
Der Kontakt war somit schon einmal klasse. Die Makerin war offen, erfahren und überaus freundlich. Zudem hatte ich das Gefühl, wirklich alles genau nach meinen Wünschen umsetzen lassen zu können. Einfach klasse.

Meine Kette mit Pusteblumen:

Als die Kette ankam war ich ganz aus dem Häuschen und gespannt, wie mir das Ergebnis gefallen würde. Die Kette war eingepackt in einer wunderschönen Geschenkverpackung. Dazu gab es noch die Visitenkarte von Julia Tank in einem transparentem Säckchen.
Die Kette sieht in Wirklichkeit noch viel schöner aus und ist für mich etwas ganz besonderes durch die beinhalteten Blüten. Auch die Glaskugel finde ich einfach himmlisch und die Kappen aus silber passen hervorragend dazu. Auch die Verarbeitung ist super, alles ist fest. Besonders den Verschluss schaute ich mir genau an, da dieser oft am empfindlichsten ist, doch dieser war ebenso gut verarbeitet.

Mein Fazit:

Was die Idee hinter woonder betrifft kann ich nur sagen klasse. Besonders wenn man schon genaue Vorstellungen für ein Produkt hat, ist es ein Segen woonder zu haben, denn Stunden durch die Stadt zu laufen, um dann doch mit der Farbe, der Größe oder dem Material unzufrieden zu sein möchte doch keiner. Und auch wenn man auf der Suche nach einem handgemachten, wunderschönem Geschenk ist, ist man dort genau richtig.
Was mein Testprodukt betrifft, kann ich ebenfalls nur positives berichten. Die Makerin Julia Tank ist zuverlässig, freundlich und erfahren. Und auch die handgefertigte Kette ist einfach ein Traum. Ich kann euch Woonder und die Produkte von Julia daher nur ans Herz legen.

Vielen Dank an das Team von Produkttest-Online und Woonder für diesen “wunderschönen” Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.