Das Toilettenparfum Thronjuwel nun auch bei dm – Gewinnt 1.000 €

Heute stelle ich euch das Toilettenparfum Thronjuwel vor, was mit Sicherheit schon einige aus aus dem TV-Format die „Höhle der Löwen“ kennen dürften. Das Produkt gibt es schon seit 2014, doch nun ist es auch bei der Drogeriekette dm erhältlich und zu diesem Anlass gibt es auch ein Gewinnspiel, bei dem ihr 1.000 € gewinnen könnt, dazu später mehr.

Über das Toilettenparfum Thronjuwel:

 Das Thronjuwel ist ein geruchsneutralisierendes, pflanzliches Parfüm, baiserend auf ökologisch zertifizierten, ätherischen Ölen, für die Toilette und das ohne scharfe Chemikalien und somit gesundheitsschonend und biologisch abbaubar. Dazu wirkt es antibakteriell und hergestellt wird es in Deutschland. Es soll Toilettengeruch vermeiden, bevor es entsteht. Dadurch soll die Toilette immer frisch duften, auch nach dem „großen Geschäft“. Die Flasche kann man auch mitnehmen, sodass man es überall nutzen kann. Man gibt einfach nur vor dem Toilettengang vier Spritzer in das Toilettenwasser und der leichte, zitrische Duft kann sich entfalten. Das Toilettenparfum soll eine natürliche, olfaktorische Barriere auf dem Wasser darstellen, welche die Gerüche unter der Wasseroberfläche hermetisch abriegeln soll.

Die Homepage mitsamt der Möglichkeit das Thronjuwel zu kaufen ging am 27. August 2014 online. Die Flasche beinhaltet 50 ml und kostet 9,99 € zzgl. 3,99 € für die Versandkosten. Kauft ihr zwei Flaschen spart ihr euch die Versandkosten. Der Glasflakon hält bis zu 100 Anwendungen. Zudem kann man auch eine kleine ToGo-Flasche mit 10 ml, passend für die Handtasche, für 4,99 € kaufen.

Zum Gewinnspiel:

Bisher konnte man das Thronjuwel nur im Onlineshop von Thronjuwel und bei amazon erwerben. Seit dem 24. Mai kann man es nun auch bei dm erwerben und zwar zum unschlagbaren Preis von 8,45 € inkl. Mwst. Allerdings ist es vorerst nur für 2 Wochen erhältlich; daher heißt es, schnell zugreifen und schnell beim Gewinnspiel mitmachen.
Denn zur Feier dieses neuen Vertriebspartners hat Thronjuwel ein Gewinnspiel gestartet, bei dem ihr sage und schreibe 1.000 € gewinnen könnt und die Teilnahme ist denkbar einfach: Kauft ein Fläschchen Thronjuwel bei dm, fotografiert die Flasche und sendet dieses per Email an dm@thronjuwel.de. Aus diesen Einsendungen wird dann der Gewinner gezogen.

Unser Produkttest:

Als das Thronjuwel ankam fragte ich mich gleich, wie funktioniert die Anwendung und noch viel wichtiger, hilft es tatsächlich und auch sofort. Denn unangenehme Gerüche auf dem stillen Örtchen hinterlässt wohl keiner gerne, besonders nicht, wenn man nicht Zuhause ist; da wird alles versucht: Deo, Parfüm, Seife, alles was den Beweis für die Tat zunichte machen könnte. Doch wirklich und vor allem schnell hilft da nichts. Da soll das neue Thronjuwel Abhilfe schaffen. Ein übrigens sehr passender Name, wie ich finde.

Zu der Produktidee:

Die Idee an sich finden wir schon klasse, besonders die Frauen aus meiner Familie, aber besonders die Umsetzung gefällt uns. Ein passender Name, klasse Slogan, ansprechende Homepage, schick designte Flasche und eine einfache, simple Anwendung. Wer hätte gedacht das eine simple Idee bei uns für so viel Furore sorgen könnte?

Zu der Flasche:

Die Flasche sieht wirklich ansprechend und schick gestaltet aus, weniger wie ein Putzmittel, als tatsächlich mehr, wie eine Art Parfümflakon. Zudem ist es handlich und durch die Größe passt es auch in jede Handtasche, besonders die ToGo-Version. So kann man gleich zwei Flaschen kaufen, sich den Versand sparen und hat einen Flakon für das Bad und einen für unterwegs.

Zu der Anwendung:

Die Anwendung ist leicht zu verstehen, geht schnell und ist vor allem unauffällig. Man hört kein lautes Sprühen, wie zum Beispiel bei einem Deo, oder ähnliches. Geschützt ist der Sprühkopf zudem durch eine goldene Schutzkappe, sodass das „Thronjuwel“ auch nicht ungewollt versprüht wird.

Zu der Wirkung:

Ausprobiert hat das Thronjuwel meine ganze Familie. Funktioniert hat es bei allen, jedoch nicht bei jeder Toilette. Bei einem Flachspüler kann das Prinzip des Produkts nicht greifen, denn bei dieser Bauart gibt es viel zu wenig Wasser, als das eine Schutzbarriere auf der Oberfläche gebildet werden könnte. Daher ist das Spray zwar wirksam, aber nicht bei jeder Bauart der Toilette. Hatte man das Produkt auf die Oberfläche gesprüht vernahm man gleich einen zarten und angenehmen zitrischen Duft, der auch recht schnell wieder verfliegt. Dies ist auch gut so, denn es soll ja nichts zurückbleiben, auch nichts was wie eine Vertuschung des Geschäfts wirken könnte.

Unser Fazit:

Diese simple Idee hat uns umgehauen und wir fragen uns, wieso gab es so ein Produkt nicht schon vorher. Was die Umsetzung, das Design der Flasche und die Anwendung betrifft sind wir absolut begeistert. Zwei kleine Kritikpunkte haben wir jedoch, zum Einen, dass es bei Flachspülern nicht wirkt/wirken kann und zum Zweiten der doch recht hohe Preis; wobei sich dieser durch die Ergiebigkeit (100 Anwendung) wieder relativiert. Zudem finde ich den Schutz vor peinlichen Situationen dann doch unbezahlbar. 🙂 Doch das muss natürlich jeder für sich entscheiden. Meine Familie findet es auf jeden Fall klasse.

Vielen Dank an die IN Innovation und Natur GmbH für diesen „schützenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

2 Comments

  1. Hallo liebe Mirella,

    ich habe ja den Juwel auch für kurzem getestet und kann dir nur zustimmen!
    Also hätte ich eine Bar, ein Restaurant, eine Artpraxis, ein kleines Büro mit nur einem WC, viel viel Besuch ore whatever! Ich würde es hinstellen! Ganz liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.