RCS pro GmbH – Wellness, Alltagshilfen und mehr

Die Gesundheit ist ein sehr wichtiges Gut, weshalb man sie schätzen und schützen sollte. Auch ich habe dies erkannt und mache daher mehr Sport und achte auf meine Gesundheit. Davon habe ich euch ja auch schon berichtet. Alle Berichte zu dem Thema findet in der Kategorie „Mein Weg zur Harmonie“. Und nun durfte ich einen Shop testen, der weitestgehend Produkte aus der Rubrik Gesundheit anbietet. Es geht um den RSC Pro Onlineshop.

Über die RSC Pro GmbH:

Das Angebot ist breit gefächert von Produkten aus dem Bereich Wellness, Wärme, Alltagshilfen und auch Nahrungsergänzungsmittel sowie Kindernahrung. Dazu gehören zum Beispiel Wärmelampen, Notrufgeräte, An- und Ausziehilfen, Verbandsmaterialien, Sitzkissen, Heizkissen, Badezusätze oder auch Desinfektionsmittel. Außerdem gibt es einen Sonderpostenbereich, wo man viel sparen kann. Und sollte man in dem riesigen Angebot, mit 20 Kategorien, doch nicht das richtige finden, kann man den Shop einfach per E-Mail anschreiben und der Artikel wird umgehend beschafft. Dies sagt einiges über den Service des Shops aus.

Was das Design betrifft, ist der Shop sehr schlicht gehalten, aber dafür findet man sich schnell zurecht. Auch die vielen Unterkategorien erleichtern die Suche nach dem passenden Produkt. Außerdem sind die Preise teils viel günstiger als in der Apotheke oder Drogerie. So kann man mehreren Artikeln bestimmt auch die Versandkosten wieder einsparen.

Zahlen kann man per Nachnahme, Vorkasse, PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Die Versandkosten betragen pauschal 6,90 € innerhalb Deutschlands. Und ab einem Warenwert von 85 € wird gratis versendet. Wobei man als Privatperson mit Sicherheit nur selten an diesen Betrag herankommt. Die Lieferzeit beträgt 1 bis 3 Werktage und versendet wird mittels DHL.

Mein Produkttest:

Ich hatte es bei dem großen Angebot wirklich schwer mich zu entscheiden, doch da ich keinen Pflegebedürftigen Menschen in der Familie habe, suchte ich schlussendlich nach einem Produkt, welches ich gut gebrauchen kann. Also entschied ich mich für das Fresubin Protein Powder, welches mich bei meinem Sportprogramm unterstützen kann.

Über das Fresubin Protein Powder:

Es ist ein Molkenproteinkonzentrat mit dem Inhalt von 300g, zu einem Preis von 10,69 €. Das Instantpulver mit konzentriertem Molkeneiweiß ist zur ergänzenden Ernährung gedacht und ist ideal bei drohender Mangelernährung oder bei erhöhtem Eiweißbedarf. Zudem ist es streng laktosearm, glutenfrei und ballaststofffrei. Die Zutaten sind Molkenprotein und Emulgator (Sojalecithin) und der Gehalt pro 100g ist Brennwert 360kcal (1500kJ) / Eiweiß 87g / Kohlenhydrate ca.1g / Fett 1g.

Anwendung:

Man sollte es in eine kalte oder warme Flüssigkeit oder Speise einrühren. Ich nutzte es in Quark, also einer kalten Speise und in kalter Milch, also einem kalten Getränk. Im Quark löste es sich leider sehr schlecht auf, sodass ich viel und kräftig rühren musste, dann ging es aber besser. In der Milch löste es sich sehr gut auf. Der Geschmack ist jetzt nicht gerade mein Lieblingsgeschmack, aber ich nehme es ja auch nicht mit Wasser ein. Es schmeckt recht neutral, in Milch zum Beispiel wie Quark. Mit Geschmack würde es mir jedoch besser schmecken. Aber es schmeckt jedoch keinesfalls unangenehm. Klarer Vorteil für das Produkt ist jedoch, dass man es auch in warme Flüssigkeiten und Speisen einrühren kann. Denn dies kann man mit den wenigstens Proteinprodukten. Außerdem spricht für das Produkt, dass so gut wie kein Fett und Kohlenhydrate enthalten sind.

Mein Fazit:

Der Shop ist zwar nicht gerade sehr farbenfroh gestaltet, dafür aber sehr übersichtlich und für jeden Käufer klar zu durchschauen. Die Kategorien sind selbsterklärend und das Angebot sehr groß.
Das Produkt hat mir auch gut gefallen, auch wenn es nicht gerade sehr gut schmeckt. Dafür tut es seinen Zweck und das zu einem guten Preis.

Vielen Dank an das Team von RCS Pro GmbH, für diesen „proteinhaltigen“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: RCS pro GmbH, Mirellas Testparadies

Dies ist ein Beitrag mit Produktsponsoring! Dennoch gibt er meine unverfälschte Meinung wieder!

2 Comments

  1. Hallo Mirella,

    87g Eiweiß pro 100g Pulver ist schon recht ordentlich. Das Höchste was ich bisher in der Hand hatte waren um die 82%. Und je höher der Eiweißgehalt um so niedriger ja auch die Kohlenhydrate und das Fett. Ich nutze Eiweißshakes auch öfter um einfach sportliche Belastungen schneller regenerieren zu lassen. Es hilft! Allerdings kenne ich nur quietschsüße Shakes, was schade ist. Daher ist das ein guter Tipp, wenn man diesen in warme, herzhafte Mahlzeiten rühren kann und er so gut wie keinen Eigengeschmack hat. Danke! Gruss, P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.