Das Donut Ring Sitzkissen von Dr. Frederick’s Original – Bequem und gesundheitsfördernd

Über VivaRate bekam ich das Donut Ring Sitzkissen in grau von Dr. Frederick’s Original zum Testen.

Über das Donut Ring Sitzkissen von Dr. Frederick’s Original:

Das Original Donut Ring Sitzkissen hilft dabei das Körpergewicht gleichmäßig über dem Sitzbeinhöcker zu verteilen um Druckausübung auf den Damm oder Beckenboden vorzubeugen.

Die Ringform sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts ohne dabei Druck auf die Damm- bzw. Aftergegend auszuüben. Dies sorgt für eine Erleichterung bei Beschwerden durch Hüftschmerzen, Dammschmerzen und/oder Analschmerzen, was wiederum dem Körper eine Schmerzlinderung und eine verbesserte Heilung des betroffenen Bereichs erlaubt. Das latexfreie Produkt ist aus einem weichen und langlebigen Material, welches sich dem Körper anpasst und für ausgezeichnete Polsterung während des Sitzens sorgt und dabei resistent gegenüber Einstichen und undichten Stellen ist. Es ist aus strapazierfähigem Nylon PVC mit Flanell-Velour hergestellt, wodurch es nicht an der Haut festklebt und keine Abdrücke auf der Haut hinterlässt. Zudem ist es resistenter gegenüber extremen Temperaturen, Sonnenlicht, Austrocknung und Rissbildung. Der synthetische Flanell-Bezug ist hypoallergen und maschinenwaschbar und sorgt somit für ein sauberes und sicheres Kissen. Das Kissen ist belastbar bis zu einem Gewicht von 330 lbs (Pfund) oder 149.6 kg. Zur Nutzung kann es einfach und schnell per Mund aufgeblasen werden oder mit der mitgelieferten Pumpe. Dadurch kann das Mass an Befüllung individuell angepasst werden – weich, medium oder hart. Die Größe liegt bei 45,7 cm. Kaufen kann das Set für 18,17 € bei Amazon. Für Prime-Mitglieder gibt es einen gratis Premiumversand Langstrecke.

Mein Produkttest:

Die Lieferung:

Das Sitzkissen mit der Luftpumpe kam gut verpackt bei mir an. Beides befand sich nochmals verpackt in einem wieder verschließbaren Kunststoffbeutel.

Die Verarbeitung und das Design:

Das Sitzkissen wirkt gut verarbeitet – es sind keine Mängel zu erkennen. Auch sind die Nähte gut verarbeitet. Auch bezüglich der Pumpe konnte ich keine Mängel erkennen, auch wenn diese nicht sehr hochwertig und robust aussieht. Ansonsten gefällt mir die graue Farbe des Sitzkissens und das es so klein und damit platzsparend ist, besonders, wenn es nicht aufgepumpt ist. Somit passt es in jede Tasche.

Die Nutzung:

Das Kissen ist in wenigen Minuten aufgepumpt. Dies klappt sowohl mit dem Mund als auch mit der Luftpumpe sehr gut und schnell. Der transparente Verschluss des Kissens wird einfach geöffnet und schon kann man es aufpumpen. Danach schließt man den Verschluss wieder. Dieser lässt sich fest schließen, sodass dieser auch während man auf dem Kissen sitzt nicht aufgeht und die Luft entweicht. Super ist natürlich auch, dass ich so viel Luft hineinpumpen kann wie ich möchte, sodass ich sowohl den Härtegrad, als auch die Höhe anpassen kann. Darauf zu sitzen empfinde ich tatsächlich als sehr angenehm, auch wenn ich mich zunächst daran gewöhnen musste. Dies liegt zum einen daran, dass ich auf meine Bedürfnisse anpassen kann und zum anderen daran, dass es aus einem sehr weichen, angenehmen Material ist. Aber dadurch habe ich auch keine Probleme mehr mit meinem Steißbein, welches öfter bei längerem sitzen schmerzt. Übrigens kann man die Luft auch schnell wieder herauslassen, sodass es schnell eingepackt werden kann. Damit macht es sich tatsächlich auch super für unterwegs.

Zu der Reinigung:

Es ist natürlich sehr praktisch, dass man das Kissen in der Waschmaschine waschen kann. Somit hat man keine besondere Arbeit damit und man bekommt es keimfrei sauber. Noch besser wäre es jedoch. wenn das obere Material aus einem abnehmbaren Stoff wäre – dann könnte man nur den Überzug waschen und bei Bedarf austauschen.

Mein Fazit:

Das Sitzkissen mit der Luftpumpe konnte mich trotz minimaler Kritikpunkte (nicht sehr hochwertige Luftpumpe und ein waschbarer Überzug für das Kissen wäre toll) überzeugen. Es ist gut verarbeitet, sieht ansprechend aus, lässt sich schnell und problemlos aufpumpen, es ist bequem und erfüllt seinen Zweck, kann individuell vom Härtegrad und der Höhe „eingestellt“ werden, in der Waschmaschine gewaschen werden und auch herauslassen kann man die Luft schnell. Ich empfehle es daher gerne weiter.

Vielen Dank an das Team von Home-Bliz und VivaRate, für diesen „platzsparenden“ Test.

Bilder hochladen

Bildrechte: Mirellas Testparadies

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist durch eine Kooperation entstanden, dies beeinflusst jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung mit dem vorgestellten Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.